Aktueller Monat

 

12. Jänner: Eduard LUKSCHANDL

Freiheitsgeld

Der Autor seines zweiten im Jahr 2020 bei Springer erschienenen Buches stellt seine Sicht über eine digitale Parallelwährung der Europäischen Zentralbank dar. Diese ersetze die Negativzins-Politik der EZB und finanziere das bedingungslose Grundeinkommen ohne den Staat bemühen zu müssen.

19. Jänner: Dr. Günther FLECK

Formen und Macht der Manipulation

In dem Vortrag wird der Bogen von einfachen Formen der Manipulation wie Überredung, Überzeugung und Indoktrination bis hin zu komplexeren Varianten wie Gehirnwäsche und Bewusstseinskontrolle (Mind Control) gespannt. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, wie wirksam, also mächtig, die einzelnen Manipulationsformen sein können. Zum Abschluss wird die Möglichkeit einer geistigen Totalversklavung des Menschen diskutiert und welche Gegenmaßnahmen hierzu in einer freien Gesellschaft wirksam gemacht werden können.

26. Jänner: Gerd KAMINSKY

Das chinesische Mondneujahr

Von Türgöttern, Geldschüttelbäumen, Drachentänzern und dem Feurigen Richtern. Anlässlich des chinesischen Neujahrsfests, welches im heurigen Jahr 2022 auf den 1. Februar fällt.

Unsere Klubabende finden jeden Mittwoch statt im Café Westend – Mariahilfer Straße 128, 1070 Wien , Beginn 19.00 Uhr